St. Marien-Hospital Lüdinghausen

Oberarzt Innere Medizin und stellvertretende ärztliche Leitung (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

Bereiche: Zentrale Notaufnahme

Direkter Kontakt per WhatsApp:02591231302

 

Das St. Marien-Hospital Lüdinghausen ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über 200 stationäre und teilstationäre Betten mit den Fachabteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Chirurgie (60 Betten), Innere Medizin (60 Betten) und dem Zentrum für Akutgeriatrie (70 Betten) und geriatrische Rehabilitation (30 Betten) sowie 30 Plätze in der geriatrischen Tagesklinik. In der Zentralen Notaufnahme (Basisversorger) behandeln wir jährlich ca. 12.000 Patienten aller Altersgruppen interdisziplinär. Hauptgesellschafter der St. Marien-Hospital Lüdinghausen GmbH ist die St. Franziskus-Stiftung Münster, die mit 15 Krankenhäusern und Fachkliniken der größte konfessionelle Zusammenschluss in Norddeutschland ist. Notfall- und Elektivversorgung erfolgen im Krankenhaus getrennt.

Zur Verstärkung unseres ZNA-Kern-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin und stellvertretende ärztliche Leitung (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme.

 

> Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die Erstversorgung der Patientinnen und Patienten in der Interdisziplinären Notaufnahme nach aktuellen Standards - Ersteinschätzung wird bei uns gelebt. Sie kümmern sich um den Aufbau und die Betreuung der angegliederten Beobachtungsstation. Eine enge Zusammenarbeit mit und die fachärztliche Supervision/Anleitung der Assistenzärztinnen und-ärzte im Rahmen der Patientenversorgung liegt in Ihrem Aufgabenbereich. Sie fördern die Einbindung in die konzeptionelle Arbeit einer Notaufnahme: Dazu gehören die Erstellung von Behandlungsplänen und Mitgestaltung der Abläufe nach G-BA-Kriterien. Sie leisten Schnittstellenarbeit mit den beteiligten Fachdisziplinen und nehmen optional am Rufbereitschaftsdienst der Inneren Medizin teil. Zusätzlich sind Sie für die Durchführung von Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen zuständig.

 

Das spricht für Sie

  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung "Innere Medizin" mit praktischer Erfahrung in der Notaufnahmearbeit.
  • Sie haben idealerweise eine ZWB in klinischer Akut- und Notfallmedizin oder zumindest eine Qualifikation und Bereitschaft zum Erwerb derselben.
  • Sie zeicnet ein guter „klinischer Blick“ aus und Sie haben Freude an der Wissensvermittlung.
  • Sie sind teamfähig und flexibel und zeigen Entscheidungskraft, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein in der Abwicklung der tagesschwankenden Anforderungen einer Notaufnahme 
  • Sie haben ein Bewusstsein für die Außenwirkung der Versorgung in der ZNA als erste Anlaufstelle des Krankenhauses 

 

> Das spricht für unser Team

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien
  • ein vielseitiger, interessanter, gestaltungsfähiger Arbeitsplatz
  • gute interprofessionelle Kommunikation innerhalb des Hauses
  • moderne technische Ausstattung der ZNA, der Station und des Schockraums
  • viele digitalisierte Prozesse, ZNA-Topologie.
  • wir lassen Sie während der Einarbeitung nicht alleine und bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung sowie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Hospitationen machen wir gerne möglich
  • wir sind keine „Klinikfabrik“ – wir betreuen jährlich ca. 1.500 stationäre Patienten und 500 teilstätionäre Patienten in der Tagesklinik
  • wir kennen unsere Mitarbeitenden alle noch mit Namen
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten – auch durch die St. Franziskus-Stiftung – Weiterbildung wird hier gefördert!
  • kostengünstiges Parken am Krankenhaus und gratis Parkplätze in der Nähe

 

> Unsere Leistungen

  • flexible Dienstplangestaltung
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Bezahlung nach AVR - angeglichen an die TVÖD
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen sowie Rufdienstvergütung
  • umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Massage oder Sportkurse)
  • Dienstradleasing für bis zu zwei (!!) Fahrräder
  • wir stellen Ihnen gratis Wasser während der Arbeitszeit zur Verfügung
  • ein Klinik-Standort im wunderschönen Münsterland - nur 30 Minuten von der Universitätsstadt Münster entfernt

 

Sie arbeiten und wohnen in einer familienfreundlichen Kleinstadt mit Charme im Münsterland. Verschiedene Kindergärten, Kindertagesstätten, alle Schulformen und Ganztagesschulen finden Sie hier in Lüdinghausen und außerdem ein großes Angebot an Sportvereinen und Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt Lüdinghausen bietet das ganze Jahr über attraktive Veranstaltungen und beeindruckt mit drei sehenwerten Wasserburgen

 

 

Für alle Fragen rund um Ihren neuen Job hier bei uns ist unsere Chefärztin in der Zentralen Notaufnahme, Dr. Friederike Haermeyer, telefonisch unter 02591-231-333, zu erreichen.

Oder ohne Umweg direkt über WhatsApp: 02591231302 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Wir sehen uns im Münsterland!

 

Online-Bewerbung.

Für Sie zur Information: Ihre -Online-Bewerbung wird über das St. Franziskus-Hospital Münster, in dessen Stiftungsverbund sich das St. Marien-Hospital Lüdinghausen befindet, bearbeitet.